Resilienz
Der Begriff Resilienz wird verwendet, um zu beschreiben, wie man in Wendepunkten und Herausforderungen des Lebens schnell wieder auf die Beine kommt. Aus der wissenschaftlichen Forschung zum Thema Resilienz wissen wir, dass es Schutzfaktoren gibt, die uns helfen, mit für uns belastenden Situationen besser umzugehen. Mit Hilfe von gezielten Übungen zu den 7 Säulen der Resilienz , die auch in den Alltag integriert werden können, erlernen sie wieder wichtige Fähigkeiten: Selbstbewusstsein, Lebensfreude, Selbstwirksamkeit und schauen wieder optimistisch in die Zukunft. Sie gewinnen Selbstvertrauen und Widerstandsfähigkeit. Sie erkennen ihre persönlichen und beruflichen Ziele. Resiliente Menschen sind beruflich erfolgreicher, emotional stabiler sowie körperlich und psychisch stabiler.

Resilienz steht für das Immunsystem der Psyche und Seele, welches uns beim Umgang mit Stress, Belastungen oder Kriesen schützt. Verändern von persönlichen Motiven, Einstellungen und Bewertungen. Verantwortung übernehmen. Positive Beziehungen aufbauen. Selbstwertgefühl stärken. Umbruchphasen besser bewältigen.


Rolle, verantwortung, Ziele setzen

ROLLENKLARHEIT… welche Rollen nehme ich im Alltag ein? Welche Konflikte entstehen dadurch für mich? Reslienten Menschen gelingt es die Rollen nach den eigenen Vorstellungen auszufüllen. VERANTWORTUNG übernehmen… welche Verantwortlichkeiten passen zu mir und warum? ZUKUNFTSPLANUNG – Persönliche und berufliche Ziele kreieren und umsetzen.

AKZEPTANZ… die Rolle der Emotionen in unserem Handeln. Resiliente Menschen akzeptieren Veränderungen. Was fällt mir schwer zu akzeptieren? Wie viel Energie kostet mich das? OPTIMISMUS… alte Glaubenssätze durch neue ersetzen. In schwierigen Momenten wird nach dem Guten gesucht Achtsamkeit von Glücksmomenten.


lösungsorientierung netzwerken

LÖSUNGSORIENTIERT… Resiliente Menschen verwandeln Probleme in Möglichkeiten. Sie lenken Ihre Energie darauf gewünschte Ziele zu erreichen, Verbesserungen zu schaffen. Was bedeutet „Selbstwirksamkeit“? ZUKUNFTSPLANUNG… wo stehe ich? Welche Lebensziele, Arbeits- und Karriereziele habe ich? NETZWERKEN… zusätzliche Ressourcen durch soziale Unterstützung definieren.

Annette Traub
Entwicklungs- und Karrierecoach (SHB)
Resilienz-Trainer (AHAB Akademie)
Traubenstraße 29
70176 Stuttgart